Im Jahr 1999 wird das Unternehmen Culturespaces mit dem Betrieb des Museums betraut. Nach umfangreichen Arbeiten eröffnet Culturespaces am 25. März 2000 das teilweise renovierte und modernisierte größte Automobilmuseum der Welt. Bei der Renovierung des Museums wurden vor allem drei Ziele verfolgt: Die Identität des Museums sollte bewahrt, die Sammlung in den Vordergrund gestellt und ein modernes und lebendiges Projekt entwickelt werden. Unter Wahrung des ursprünglichen Geistes wird dem Museum mittels innovativer Multimediatechnik neuer Elan verliehen.

German
Titre de l'évènement: 
Culturespaces wird Betreiber des Museums
Date clé: 
1999
Visuel: 
Date affichée: 
1999
Frise chrono: